Freitag, 29. Januar 2016

Halbe Konfetti - volle Karnevalssause

Von halb zu ganz...
Ich und meine Klarsichthülle sind schon ein Pärchen. Auch für dieses Design durfte sie wieder ran. Zusätzlich braucht man verschiedene Lacke und ein Dottingtool. Statt einer Klarsichthülle kann man auch einen Gefrierbeutel verwenden.
(Klarsichthülle ist von Viking.de 'Office Depot Sichthüllen Deluxe Stark DIN A4, Glasklar 145 Micron, 100Stück kosten um die 16,00 EUR)


 Mit dem Dottingtool habe ich mit allen Farben, die mir gerade gefallen, Pünktchen auf die Folie gemacht. 




Nach dem Trocknen, das geht bei so kleinen Pünktchen schneller als bei einer großen Fläche, zumal das Pünktchen nur eine Schicht Nagellack und nicht zwei Schichten wie sonst haben. Bei mir waren die Pünktchen nach 15 Minuten angetrocknet. Ein bisschen länger würde ich dann aber schon warten, sonst ist es schwierig, das Pünktchen auf der Folie sauber zu halbieren bzw. es dann von der Folie ab zu bekommen.

 Wo die Folie ist, ist das Cuttermesser nicht weit entfernt. Wenn die Pünktchen trocken sind, lassen sie sich super auf der Folie mit dem Messer halbieren. Legt euch aber irgendetwas unter oder schneidet nur sehr vorsichtig, nicht dass der Tisch beschädigt wird.




Wenn sie halbiert sind die Nägel lackieren entweder nur Unterlack oder eine Farbe. Den Lack nicht ganz trocknen lassen. Wenn ihr die Pünktchen auf nackten Nägeln haben wollt, macht das Nagel für Nagel, da der Unterlack sehr schnell trocknet.
Mit dem Cuttermesser bekommt man die Pünktchen ganz leicht von der Folie ab, dann entweder dierekt auf die Nägel. Seit nur vorsichtig mit dem Messer. Oder ihr setzt die halben Pünktchen erstmal auf einem Blatt Papier ab, befeuchtet ein Dottingtool, nehmt sie auf und setzt sie dann auf die Nägel. Mit dem Dottingtool lassen sie sich eindeutig besser Platzieren. Ein anders farbiges halbes Pünktchen wird dann einfach an das andere drangesetzt und schwupps ist es wieder ein ganzes Püntchen. Am Ende noch Überlack drüber und auf geht's zur Karnevalsause... Hei-Jo wie die Berliner sagen oder auch nicht ;-) 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen